20. Workshop der Barbarossa Pipes & Drums

In der malerischen Kulisse des blühenden Mansfelder Landes haben die Barbarossa Pipes & Drums mit Freunden verschiedener Bands und erneut 5 hervorragenden Lehrern ihren 20. Workshop erlebt.

Für alle Teilnehmer vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen Piper oder Trommler gab es genügend Lernstoff und Übungsmöglichkeiten. Dies erforderte von allen Lehrern ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatz. Ganz besonders die große Bandprobe und die Marschübungen bei Sonnenschein im Schlossgarten wurden von allen 46 Teilnehmern des Workshops mit großem Eifer ausgeführt.

Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren des Workshops, das Team vom Schloss Mansfeld und an die tollen Lehrer.

Die Musiker freuen sich schon auf weitere schöne Workshops in einer Atmosphäre der Leidenschaft für die schottische Musik und des familiären Miteinanders.

 

Eure Elke